Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Familienzeit mit Gott - Hl. Elisabeth

kinderzeit 20211114 800x600Leer (cw). Unter dem Motto „Familienzeit mit Gott“ fand am vergangenen Sonntag  in der Kirche Sankt Michael in Leer ein Gottesdienst über das Leben und Wirken der heiligen Elisabeth von Thüringen statt.

Elisabeth wurde schon mit vier Jahren verlobt und musste ihr Heimatland Ungarn verlassen, um auf der Wartburg auf die Ehe mit dem Landgrafen Ludwig von Thüringen vorbereitet zu werden. Schnell erkannte sie die Ungerechtigkeit zwischen arm und reich und kümmerte sich aus Überzeugung und aus ihrem Glauben heraus um die Armen und Kranken des Landes. Als sich eines Tages das Brot, das sie den Armen bringen wollte, in Rosen verwandelte, erkannte ihr Mann Ludwig, dass durch Elisabeth Gottes Liebe in der Welt spürbar wird.Dies wurde durch viele Lieder und Bewegungen in dem Gottesdienst deutlich.

Am Ende des Gottesdienstes konnten die Kinder eine Aufstellkarte bemalen und verzieren, um am Freitag, 19.11. auch zuhause an die heilige Elisabeth zu denken.