Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Firmung 2021 – dem eigenen Glauben begegnen

firmung 800x600MoWeLeLe (red). Firmung kommt von „firmare“ und bedeutet „gestärkt werden“. Darauf möchten wir dich im Firmkurs vorbereiten.

Drei Jahre lang haben wir mit der Firmung pausiert, nun ist es wieder soweit: Gemeinsam mit euch Firmlingen wagen wir uns in das Abenteuer, dem eigenen Glauben zu begegnen. Der Kurs bietet dir die Möglichkeit, eigene Ansichten und Fragen über das Leben und den Glauben einzubringen und zusammen mit Gleichaltrigen nach Antworten zu suchen. Wie der Kurs genau ablaufen wird, können wir aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht sagen. Am Ende der Firmvorbereitung kannst du dich dann entscheiden, ob du gefirmt werden möchtest oder nicht. 

Die Firmvorbereitung startet am 10. September 2020 in Leer und am 25. September 2020 in Weener. Eingeladen sind in Leer die Jahrgänge Mitte 2003 bis Mitte 2006 und in Weener die Jahrgänge Mitte 2004 bis Mitte 2007.

Wenn du in dem Alter bist und noch keine Einladung zur Firmvorbereitung bekommen hast, melde dich bitte für Leer bei der Jugendreferentin Annabell Nielen (Kontakt) und für Weener bei Christiane Siepker (Kontakt).