Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Position: absolute
Stil: none outline
Position: top-a
Stil: none outline

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredigttexte zum Herunterladen!

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.


Neue Gottesdienstordnung 2018/2019

am .

Sarah Frank pfarrbriefservice de(la) Ab 1. Advent 2018 (1./2. Dezember 2018) gilt in unserer Pfarreiengemeinschaft wieder für ein Jahr eine leicht veränderte Gottesdienstordnung:

Die Gottesdienste in den Kirchen St. Michael und St. Marien Leer-Loga (beide Pfarrei Seliger Hermann Lange) tauschen ihre Plätze, außerdem ändern sich die Wochenenden mit Wort-Gottes-Feiern.

Die für wiederum ein Jahr gültige Gottesdienstordnung ist auch unter www.mowelele.de/gottesdienst zu finden, außerdem kann im Folgenden eine Übersicht der Gottesdienstordnung 2018/2019 heruntergeladen werden:


Mach mit beim Sternsingen in Leer

am .

Sternsinger heldLeer (mf/rw): Funkelnde Kronen, königliche Gewänder: das sind die Sternsinger! Sie ziehen von Haus zu Haus, segnen die Häuser und bitten die Menschen um eine Spende für arme Kinder. Bald beginnt auch in Leer, Moormerland und Weener die Sternsingerakton!

Gehst Du mit? Möchtest Du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen?

1. Treffen: Die Leeraner Sternsinger treffen sich am 29.11. von 17.00 bis 18.30 Uhr zur Einführung der Aktion, zur Gruppeneinteilung und zum Üben von Texten und Liedern im Hermann Lange Haus.

2. Treffen: 28.12. von 10.00 bis 12.15 Uhr zum Üben und Kostümverleihung im Hermann Lange Haus

3. Treffen: 2.01. von 10.00 bis 12.30 Uhr zum Üben und Fahrt zu Altenheimen im Hermann Lange Haus

Hausbesuche: 5.01. ab 13.30 Uhr (Aussendung um 14.00 Uhr in der Kirche St Marien) im Hermann Lange Haus

Dankgottesdienst: 6.01. um 10.00 Uhr im Hermann Lange Haus (Gottesdienst in der Kirche St. Marien um 10.30 Uhr)

Für die Treffen am...

Kindergarten feiert St. Martins Fest

am .

13 11 Kita St. MartinLeer (mf): St. Martin auf dem Pferd ist jedes Jahr der Höhepunkt im Kindergarten St. Marien. Etwa 120 Kinder und Erwachsene mit Laternen und Leuchtwesten starteten in der Kirche St. Marien mit einem Kindergottesdienst. St. Martin ritt auf einem Schimmel  durch die Oststadt bis hin zum Kindergarten bei gutem Wetter. Im Kindergarten wurden alle Kinder und Erwachsenen vom Bingumer Shantychor mit vielen Liedern begrüßt. Leckere Getränke und Speisen versüßten den Aufenthalt im Kindergarten und luden zum Verweilen auf dem Außengelände ein.

Ein riesengroßes Dankerschön gebürt dem gesamten Team des Kindergartens.

Foto: B. Wolters

Aufrecht in den Tod - 75. Todestag der Vier

am .

10 11 75TT der 4Leer (mf/la): Am 10. November jährte sich der Todestag der vier Lübecker Märtyrer zum 75. Mal. In unterschiedlichen Formen wurde den vier Geistlichen gedacht:

In den Gottesdiensten am 10.11. in der Kirche St. Marien und am 11.11. in der Kirche St. Michael wurden an die Vier und an Pfarrer Heinrich Schniers unter dem Thema "zu Unrecht verurteilt" besonders gedacht.

In der Kirche St. Michael wurde im Gottesdienst, der vom Freundeskreis Hermann Lange vorbereitet wurde, mit Texten von Walter Böttcher und Gedanken der Arbeitsgruppe dazu, inhaltlich eine besondere Sicht dargestellt. Walter Böttcher war der Zweitverteider von Johannes Prassek und Eduard Müller und berichtete 1946 in einem Vortrag über seine Erlebnisse des Prozesses.

gedenken luebecker maertyrer gruppe 20181111 600x600

Das Skript mit Ausschnitten der Rede von 1946 sowie mit den Gedanken der Arbeitsgruppe kann als PDF-Dokument hier zum Nachlessen heruntergeladen werden:

Ein Filmnachmittag am 4. November zeigte einen Spielfilm, der von einem...

Gegen das Vergessen - 80 Jahrestag der Pogromnacht

am .

9 11 80 JT PogromnachtLeer (mf): "Gegen das Vergessen" - am 9.11. erinnerten sich viele Leeraner an dem 80zigsten Jahrestag der Pogromnacht.

In dem ökumensichen Gedenkgottesdienst verlasen Schülerinnen vom Gymnasium Rhauderfehn Briefe der Leeraner Famlie Feilmann, die unter dem Nazi-Regime zu leiden hatten.

An der Synagogengedenkstätte erinnern nun drei Stelen an das jüdische Gemeindeleben in Leer, an die Synagogen in Leer und an die Verfolgung und Zerstörung.

Foto: M.Fischer

In Erinnerung - Totengedenken

am .

4 11 in ErinnerungLeer, Oldersum und Weener (mf): In den Gottesdiensten unserer drei Gemeinden haben wir uns besonders an unsere Verstorbenen erinnert.

Mögen sie alle in guter Erinnerung in unseren Herzen bleiben.

Foto: M. Fischer/ Altarraum in Oldersum

Position: innerbottom
Stil: none outline

Login

Position: bottom-a
Stil: none outline
Position: bottom-a
Stil: none outline

ich brauche segen Logo 600x600

Position: bottom-b
Stil: none outline