Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Neuer Kirchenführer St. Michael Leer

am .

St Michael Kirchenführer Teaser 570x570
Der neue Kirchenführer für die Kirche St. Michael Leer ist fertiggestellt und kann ab sofort auf unserer Internet-Seite mowelele.de heruntergeladen werden.

Die katholische Kirche St. Michael Leer wurde 1775 erbaut und am 15. Dezember desselben Jahres vom damaligen Pfarrer Pater Venestus Frankenfeld (Franziskanerkloster Aschendorf) eingeweiht. Der Anbei eines Seitenschiffes erfolgte 1951. 2014/2015 ist die Kirche aufwendig renoviert worden und hat im Innenraum ein ganz neues Gesicht bekommen und der Kirchenraum wurde verkleinert. Dabei wurde auch ein Gedenkort für die "Lübecker Märtyrer" und für weitere Opfer des Nationalsozialismus geschaffen. Hermann Lange, einer der vier Lübecker Märtyrer, stammt aus Leer. Ihm und seinen drei Gefährten sowie dem Pfarrer Heinrich Schniers, der 1942 im KZ Dachau starb, ist die Gedenkstätte gewidmet.

 


Gespräch "Glauben in der Diaspora"

am .

steinberg connemann 800x600
Gespräch mit Gitta Connemann (MdB) und dem Vorsitzenden des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg

MoWeLeLe (red). Zu einem Gespräch „Glauben in der Diaspora“ mit Gitta Connemann (MdB) und Thomas Sternberg (Vorsitzender des Zentralkomitees der deutschen Katholiken) sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Es findet statt am Dienstag, den 15. August, von 14.30 bis 16:00 Uhr im Hermann-Lange-Haus, Saarstraße 15, 26789 Leer.

Die Begegnung beginnt mit einem Impuls von Thomas Sternberg.
Gitta Connemann wird das Treffen moderieren.

KEB: Kann es heute noch Wunder geben? – Ansichten eines Naturwissenschaftlers

am .

KEB Wunder
Weener (sk). Dass Wunder geschehen, Gott Gebete hört und beantwortet und dass das Leben in einen größeren sinnvollen Zusammenhang eingebettet ist, das glauben Menschen seit alters her. Die naturwissenschaftlich-technische Sicht auf die Welt scheint heute jedoch zu beweisen, dass für Wunder oder Übernatürliches kein Raum mehr bleibt. So etwas zu erleben sei dann eben Zufall oder Täuschung. Kann denn trotzdem beides wahr sein – die exakte Naturwissenschaft  wie auch der Glaube, dass Wunder geschehen können?
Der für alle Interessierten offene Vortrags- und Gesprächsabend der Katholischen Erwachsenenbildung Ostfriesland und der Kath. Kirchengemeinde Weener zum Thema „Kann es heute noch Wunder geben? – Ansichten eines Naturwissenschaftlers mit dem Biophysiker Dr. Christoph Methfessel fragt nach dem Verhältnis von Naturwissenschaft und Glaube an die Möglichkeit von Wundern und versucht diese Grenze zu bestimmen.
Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 30.08.2017 um 20.00 Uhr in Weener im...

Aufgaben von Messdiener/innen?

am .

HP MD Aufgaben
Leer (mf): Welche Aufgaben haben eigentlich die Ministranten?

In der letzten Ministrantenstunde am Samstag, den 17.06.2017, beschäftigten sich die Ministranten von St. Marien etwas genauer mit ihren Aufgaben im Gottesdienst. Dazu erstellten sie Plakate und präsentierten in kleinen Gruppen einzelne Aufgaben, mit denen sie sich genau beschäftigt hatten. Die Ministranten erklärten den Ablauf und den Zeitpunkt ihrer Aufgabe und gaben zusätzlich noch hilfreiche Tipps und Tricks, wie man sich das Ganze besser merken kann. Insgesamt stellten wir fest, das Ministranten schon eine Menge im Gottesdienst zu tun haben und sich viel merken müssen, das aber auch ganz viel Spaß macht!

St. Marien beim Leeraner Orgelsommer

am .

Orgel Spiel 800x534
Internationaler Leeraner Orgelsommer vom 22. Juni bis zum 27. Juli
 
In diesem Jahr wird erstmals zu Konzerten des Internationalen Leeraner Orgelsommers in die St. Marienkirche eingeladen. Die klangschöne Ahrend & Brunzema-Orgel und die hervorragende Akustik der Kirche werden diese Konzerte zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

Der Eintritt ist jeweils frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die Konzertreihe erbeten.
 
Das festliche Eröffnungskonzert am Donnerstag, dem 22. Juni um 20.00 Uhr gestaltet Darija Schneiderova (Weener) mit Werken von D. Buxtehude (Toccata F-Dur BuxWV 156), F. Tunder (Choralfantasie „In dich hab ich gehoffet, Herr“), J.S. Bach (Praeludium und Fuge D-Dur BWV 532 und Trio über „Allein Gott in der Höh sei Ehr BWV 676), F. Mendelssohn Bartholdy (Sonate Nr. IV B-Dur) und J.G. Rheinberger (Sonate Nr. 3 G-Dur). 

Im zweiten Konzert am Donnerstag, dem 29. Juni um 20.00 Uhr bringt LKMD Winfried Dahlke (Weener) Werke von F. Mendelssohn...

11. Väter-Kinder-Zelten in Stickhausen

am .

VKZ2017 Start
Leer (mf): 30 Kinder und 20 Väter erlebten beim 11. Väter-Kinder-Zelten 2 harmonische Tage auf dem Zeltplatz in Stickhausen an der Jümme. Wo der Freitag kurz vor der Abfahrt sehr regenreich begann, war die Fahrt auf den Rädern nach Stickhausen trocken. Baden, spielen, grillen, klönen und die Seele baumeln lassen haben die Tage gut gefüllt. Am Sonntag kamen alle gut gelaunt und müde wieder in Leer an, so dass die Mütter ihre Kinder und Männer wieder ins Herz schließen konnten. Das 12. Väter-Kinder-Zelten findet vom 15. bis 17. Juni 2018 wieder in Stickhausen statt. Veranstalter ist der Männerkreis St. Marien. Kontakt: Gemeindereferent Michael Fischer - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wort-Gottes-Feier-Leiter/-innen vorgestellt

am .

WGF Leiter mit Pastor 800x600
St. Marien Leer-Loga (la). Im Rahmen einer Heiligen Messe hat Pfarrer Dr. Andreas Robben der Gemeinde die aktiven Wort-Gotte-Feier-Leiterinnen und -Leiter vorgestellt, die derzeit in St. Marien regelmäßig Wort-Gottes-Feiern mit der Gemeinde feiern.

Die Wort-Gottes-Feiern finden in St. Marien Leer-Loga in der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat statt (in den Kirchenjahren, wenn Samstags Gottesdienst in St. Marien ist, finden die Wort-Gottes-Feiern am dritten Samstag im Monat statt).

Die Gewänder wurden von Ordensschwestern in der Benediktinerinnen-Abtei "Unserer Lieben Frau zu Varensell" für uns in Handarbeit gefertigt. Zu den jeweiligen Sonntagen tagen die Wort-Gottes-Feier-Leiterinnen und Leiter entsprechende Bänder in den liturgischen Farben.

Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts): Michael Fischer, Dr. Ruth Hinders, Pfarrer Dr. Andreas Robben, Petra Scharlach, Ludger Anbergen. Es fehlt auf dem Bild: Ursula Wingert.

Weitere Informationen zu Wort-Gottes-Feiern...

Ausstellung "Glänzende Aussichten" gut angelaufen

am .

Ausstellung2

 

St. Michael (sk). Am Samstag (3.6.) wurde die Ausstellung "Glänzende Aussichten" in St. Michael, Leer, eröffnet. Über 30 Interessierte besuchten nach dem Gottesdienst die Ausstellung. Mit einem Glas Sekt wurde der Rundgang entlang der über 40 Karikaturen gestartet. Es wurde herzhaft gelacht, aber oft blieb einem auch das Lachen im Hals stecken. Bereits am Vormittag kamen über 40 Besucherinnen und Besucher in die Ausstellung.

 

 

 

Ausstellung1
Ausstellung3

Login