Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Auf dem Ökumenischen LEER-Pfad unterwegs - per Rad...

am .

fahrradkirche 400x400 Dieter-Schuetz pixelio-de
© Dieter Schütz / PIXELIO.de

Am 2. Juni findet eine besondere Führung im Rahmen des Ökumenischen LEER-Pfades statt: Der Arbeitskreis Christlicher Kirchen Leer (ACK Leer) bietet am 2. Juni, 14 Uhr, einen Ökumenischen LEER-Pfad per Rad mit fünf Kirchen ind er Leeraner Oststadt und in Loga an.

Besucht werden folgende Kirchen:

- Ev. Christuskirche, Hoheellernweg 7 (Startpunkt um 14:00 Uhr)
- Kath. Kirche St. Marien, Bavinkstraße 38
- Ev. ref. Kirche in Loga, Am Schlosspark 18
- Ev. Friedenskirche, Hindenburgstraße 4
- Ev. Petruskirche, Verbindungsweg 27, Loga (Endpunkt)

In jeder Kirche wird den Besuchern eine kurze Führung durch die Kirche geboten (ca. 15 Min.). Anschließend geht es gemeinsam weiter zur nächsten Statiion. Die Veranstaltung ist für die Gäste kostenlos. Um eine Spende wird gebeten. Zum Ausklang lädt die Petrusgemeinde in das benachbarte Theodor-Elster-Haus zum Gespräch und gemütlichen Umtrunk ein.

Ökumenischer Pfingstgottesdienst

am .

 Oekumenischer Gottesdienst Christuskirche 2013-05-20 020 800x600

 

Oekumenischer Gottesdienst Christuskirche 2013-05-20 045 800x600

Zum ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag hat der ACK Leer eingeladen. Seit vielen Jahren ist es inzwischen in der Stadt Leer Tradition, dass die Mitgliedskirchen des ACKL (Arbeitskreis Christlicher Kirchen in Leer) am Pfingstmontag zum ökumenischen Gottesdienst zusammenkommen.

In diesem Jahr fand der Gottesdienst zum ersten Mal in der ev. Christuskirche am Hoheellernweg unter der Leitung von Pastor Jäckel statt. Die Predigt hielt Pfarrer Dr. Andreas Robben aus der kath. Gemeinde St. Michael Leer.

Im Rahmen des Gottesdienstes wurden auch verschiedene Aktivitäten der einzelnen Kirchen vorgestellt, unter anderem die Suppenküche der Christuskirche und der St.-Marien-Gemeinde, eine Spendenaktion für eine Kindertagesstätte in Brasilien oder ein Treffen für Demenzkranke.

Die Kollekte des Gottesdienstes ging zur Hälfte an die Suppenküche, zur anderen Hälfte an die Leeraner Tafel.

Pfingsten 2013

am .

Pfingstrose

 

 

 

"Komm Heiliger Geist und

erneuere das Angesicht der Erde"

 

 

 

 

Marien-Nachrichten - aktuelle Ausgabe erschienen

am .

mariennachrichten-pfingsten2013 300x438Zum Pfingstfest 2013 ist die aktuelle Ausgabe der Marien-Nachrichten erschienen. Das Magazin erscheint in der Regel zwei Mal im Jahr und wird durch den Öffentlichkeitsausschuss des Pfarrgemeinderates von St. Marien Leer-Loga erstellt.

Die Online-Ausgabe kann im Download-Bereich heruntergeladen werden.

 

 

 

 

 

 

 

Kinderkirche in St. Michael

am .

kinderkircheWährend der letzten Erstkommunionvorbereitung in St. Michael, Leer ist ein Kindergottesdienst entstanden, der parallel zur Sonntagsmesse um 10.30 Uhr stattfindet. Da die Kinder viel Freude an dieser Form des Gottesdienstes haben, soll dieser auch weiterhin stattfinden.


Wann?   

Immer der letzte Sonntag im Monat um 10.30 Uhr (außer in den Sommerferien)


Wo?      

Im Pfr.-Schniers-Haus (Gemeindehaus direkt an der Kirche)


Hierzu laden wir nun auch ihr Kind herzlich ein. Sollten Sie eine Fahrgelegenheit benötigen oder haben Sie noch Fragen, melden Sie sich gerne unter der Rufnummer 0491-2374 oder senden mir unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine Mail.

Erster Newsletter des Freundeskreises Lübecker Märtyrer erschienen

am .

lübecker Märtyrer2013 jährt sich zum zweiten Mal die Seligsprechung der katholischen Kapläne Johannes Prassek, Hermann Lange, und Eduard Müller, die verbunden war mit dem ehrenden Andenken ihres evangelischen Amtsbruders Pastor Karl Friedrich Stellbrink.

Zugleich denken wir an den 70. Jahrestag der Hinrichtung dieser Glaubenszeugen am 10. November 1943 in Hamburg. 

Gedenkgottesdienst: Am 25. Juni 2013 findet um 18:30 Uhr ein Gedenkgottesdienst zur Seligsprechung der Lübecker Märtyrer in der St.-Marien-Kirche in Leer statt. Der Chor Good News wird den Gottesdienst musikalisch begleiten (weitere Informationen im Veranstaltungskalender).

Um die Seligsprechung der Lübecker Kardinäle am 25.Juni 2011 hat sich im Auftrag unseres Bischofs Dr. Franz-Josef Bode ein diözesaner Arbeitskreis gegründet, der u.a. dreimal im Jahr einen Newsletter als Beitrag zur Kultur eines lebendigen Gedenkens der Lübecker Märtyrer  herausbringt. Die erste Ausgabe ist vor kurzem erschienen und unter Lübecker Märtyrer...

Orgel begeistert - Orgelreise nach Groothusen, Jennelt, Hinte, Oldersum und Leer

am .

Oldersum ref. Kirche DSC 0408 Oldersum Ahrend Orgel
Am Samstag, 15. Juni , 9:00 - 18:00 Uhr  findet in Zusammenarbeit mit dem Organeum in Weener eine Orgelreise nach Groothusen, Jennelt, Hinte, Oldersum und Leer statt.
Über dreißig Orgelschülerinnen und Orgelschüler von Judith Riefel-Lindel, Wim Riefel und Daniela Staiger stellen auf einer großen Orgelexkursion ihre Unterrichtsinstrumente vor und lassen die Teilnehmer an ihrer Begeisterung für die Orgel teilhaben. Mit einer Vielzahl unterschiedlicher Vortragsstücke führen sie die individuellen Wege zum Orgelspiel vor.

Vorschau auf die Fronleichnamsprozession am 2. Juni in Weener

am .

Fronleichnam
Seit einigen Jahren findet die Fronleichnamsprozession der vier Gemeinden aus Leer, Weener und Oldersum abwechselnd an verschiedenen Orten statt. In diesem Jahr wollen wir dieses Fest am Sonntag, den 2. Juni um 10.00 Uhr in Weener feiern. Beginnen werden wir mit der Heiligen Messe in der Kirche St. Joseph.  Von dort geht es weiter mit der Prozession durch den  Stadtpark und wieder zurück zur Kirche.
Der Weg wird kürzer als In Leer und in Oldersum sein, so dass sich hoffentlich viele mit auf dem Weg machen können. Grundsätzlich ist der Weg im Park auch für „Rollatoren“ geeignet.
In den Pfarrbüros bzw. in den Kirchen der Gemeinden von Leer / St. Michael als auch von Oldersum / Marä Himmelfahrt liegen Listen aus: Es wäre hilfreich, wenn sich hier sowohl diejenigen eintragen würden, die eine Mitfahrgelegenheit anbieten als auch solche, die darauf angewiesen sind, mitgenommen zu werden.
Also: Herzlich willkommen am 2. Juni in Weener!

Verabschiedung von Matthias Brink als Messdienerleiter

am .

Matthias Brink
Seit vielen Jahren hat Matthias Brink unsere Messdiener zusammen mit Sarah Rademaker ausgebildet und begleitet. In diesem Monat legt er dieses Amt nieder. Vorher wird er jedoch zusammen mit den anderen Messdienern und Messdienerinnen noch den Familiengottesdienst am 12. Mai in unserer Gemeinde gestalten.
Matthias: Dir im Namen der Kirchengemeinde sei ganz herzlichen Dank für all deine Arbeit und das Investieren deiner Zeit gesagt!

Maria Maienkönigin

am .

maria

 

 

dich will der Mai begrüßen.
O, segne ihn mit güt’gem Sinn
und uns zu deinen Füßen!
Maria dir empfehlen wir,
was grünt und blüht auf Erden,
lass uns in dieser Pracht und Zier
das Werk des Schöpfers ehren.

 

 

 

Login