Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredigttexte zum Herunterladen!

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.


Wahlen zum Kirchenvorstand / Pfarrgemeinderat

am .

Logo Wahl 2022MoWeLe (red.): Deine Stimme – gerade jetzt!“:
Das ist das Motto, nach dem am 5./6. November 2012 unsere Pfarrgemeinderäte  und Kirchenvorstände neu gewählt werden. Durch Ihre Stimme stärken Sie das ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde und unterstützen alle, die bereit sind, sich in diesen Gremien für eine lebendige und zukunftsorientierte Kirche  einzusetzen. Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand brauchen Menschen, die durch ihre Wahl legitimiert sind, mitzuentscheiden und mitzumachen.
Deshalb laden wir Sie ein: Machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und gehen Sie am 5./6. November wählen!
Die endgültigen Kandidatenlisten werden am 8. Oktober in den Schaukästen veröffentlicht!

So können Sie wählen:
Die Briefwahl können Sie mit den in unseren Kirchen liegenden Flyer beantragen, indem Sie Ihre Namen und Anschrift eintragen und die Karte im Briefkasten des Pfarrbüros hinterlegen.
Öffnungszeit der Wahllokale am 5./6.11: jeweils vor und nach den Gottesdiensten. Sie...

Ernte Dank in Mo-We-Le

am .

Ernte 22 OldersumMoWeLe (red.) In unseren Kirchen wurde an diesem Wochenende in unterschiedlichster Art und Weise das Ernte-Dank-Fest gefeiert. Gerade in diesem Jahr können wir mit dem Blick auf die schwierige Ernte-Situation weltweit und auch in Deutschland dankbar für alle Gaben sein, die geerntet werden können und konnten. Dankbar können wir auch für alle Beziehungen sein, die uns tragen und Halt geben.

Umso wichtiger sind immer wieder Treffpunkte, ob beim Dämmerschoppen oder Kirchencafé in Leer, beim Ernte-Dank-Fest mit Imbiss in Weener oder beim Oldersumer Ernte-Dank-Frühstück, an denen in überraschender Art und Weise immer so viele Menschen aus unseren Gemeinden teilnehmen.

An dieser Stelle sei allen Danke gesagt, die diese Treffpunkte in unseren Gemeinden immer wieder ermöglichen!

Foto: S. Freerichs

Kolpingfamilie spendet 888 € und Fahrräder für ukrainische Flüchtlinge

am .

23 09 Kolpingfamilie LeerLeer (red.): Die Kolpingfamilie der Katholischen Gemeinde Seliger Hermann Lange Leer überreichte einen Präsentationsscheck über die Summe von 888 € an Frau Brigitta Geisler, ehemalige Mitarbeiterin der Flüchtlingsunterkunft der BBS Leer und Mitglied der Kirchengemeinde Seliger Hermann Lange, und an Frau Gunni Saathoff, Mitarbeiterin der Kantine der BBS Leer.
Die Kolpingfamilie Leer hatte eine Spendensumme von 820 € und viele Fahrräder für die ukrainischen Flüchtlinge gesammelt. Der Vorstand der Kolpingfamilie hat die Summe auf 888 € erhöht.  Der Vorstand der Kolpingfamilie bedankte sich herzlich bei allen Spendern.
Die Übergabe des Präsentationsschecks fand am 23.09.22 im Pfarrer-Schniers-Haus während des Monatstreffens mit allen anwesenden Mitgliedern der Kolpingfamilie Leer statt.

Foto: M. Fischer

Ernte Dank in Oldersum

am .

HP Ernte danke 4 10 OldersumOldersum (red.): Am Sonntag, den 2. Oktober feiern wir in Oldersum Erntedank. Aus diesem Anlass sind alle Interessierten im Anschluss an die Messe zu einem kleinen Frühstück eingeladen.
Wer noch Gaben hat, mit denen die Kirche geschmückt werden kann, kann diese gerne am Samstag, den 1. Oktober in der Zeit von 10.00 Uhr bis
12.00 Uhr zur Kirche bringen.

Foto: M. Fischer

Statement von Bischof Franz-Josef Bode zu den Konsequenzen aus dem Zwischenbericht der Aufarbeitungsstudie

am .

Logo Bistum RGBOsnabrück (bistum.net): Die Universität Osnabrück hat am 20. September 2022 den ersten Zwischenbericht zum Forschungsprojekt „Betroffene – Beschuldigte – Kirchenleitung: Sexualisierte Gewalt an Minderjährigen sowie schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen im Bistum Osnabrück“ vorgestellt.
Bischof Franz-Josef Bode ist - heute (Donnerstag, 22. September) - in einer Pressekonferenz ausführlich auf die Inhalte der Studie eingegangen. Das Statement des Bischofs können Sie hier herunterladen: [Download-Link]

Login

Suchen

ich brauche segen Logo 600x600