Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Position: top-b
Stil: none outline

altar 800x600

Gottesdienste

Informieren Sie sich über die Gottesdienste unserer Pfarreiengemeinschaft und über die aktuellen Vorgaben.

Position: top-b
Stil: none outline

st michael eingang quer 900x600

Offene Kirchen

Unsere Gotteshäuser sind zum Besuch für Sie geöffnet! Erfahren Sie hier, wann genau.

Position: top-b
Stil: none outline

gotteslob 02 by friedbert simon pfarrbriefservice 600x400

Andacht, Predigten

Mit Haus-Andachten für zu Hause mit den Menschen verbunden sein. Und die Sonntagspredigttexte zum Herunterladen!

Position: top-b
Stil: none outline

DOM Gottesdienste und anderes 440x330jpg

Gottesdienste digital

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten, Online-Gottesdienste mitzufeiern oder auch die Texte des Tages nachzulesen.

Position: top-c
Stil: none outline

Zwischen Kriegsgefahr und Klimawandel

am .

Prof Dr I Ch PanreckWeener (red.): "Zwischen neuer Kriegsgefahr und Klimawandel: Internationale Politik im 21. Jahrhundert", dazu referierte in beeindruckender Art und Weise Prof. Dr. habil. Isabelle-Christine Panreck von der Katholischen Hochschule Köln im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung im Dechant-Friese-Haus in Weener vor großem Publikum. Frau Panreck startete den Versuch die internationale Politik aus verschiedenen Blickwinkel zu beleuchten.

Die Fragen, "Was ist Krieg ...?" oder "Wie kann der Krieg in der Ukraine beendet werden?", und Reaktionen von Politik und Gesellschaft, wie Sanktionen, Friedensgebete, Pazifismus, Kampf gegen Fake News, Waffenlieferungen und Demonstrationen, wurden in der Runde besprochen.

Prof. Panreck schloss ihren Vortrag mit den 5 Leitlinien des bekannten Freiheitskämpfers Mahatma Ghandi, "Respekt" - "Verständnis" - "Akezptanz" - "Wertschätzung" - "Mitgefühl", die für uns als Menschheit heute so aktuell wie selten zuvor sind und sein sollten.

Foto von...

Urlaub - Auszeit

am .

füsse baumeln by ute quaing pfarrbriefservice 900x520

Mache eine Auszeit und lass die Auszeit dich machen:

Aus Zeit wird Kraft.
Aus Zeit wird Ruhe.
Aus Zeit wird Glück.
Aus Zeit wird ...
Aus Zeit wird Auszeit.

Das ist doch Aus-ge-zeit-net!
(© Peter Schott, In: Pfarrbriefservice.de)

In diesem Sinne wünscht Ihnen die Internet-Redaktion unserer Pfarreiengemeinschaft eine erholsame Urlaubszeit!

Sie haben etwas verpasst

am .

HP 12 07 LesungLeer (red.): Lesung aus dem Roman "Magdas Weg" von Frerich Ihben im Pfarrer-Schniers-Haus. Ein Eintauchen in die Geschichte des 16. Jahrhunderts von Ostfriesland und darüber hinaus lieferte spannende Einblicke von dem Moormerländer Autor.

Die mitgebrachten Bücher waren bei den vielen Besuchern schnell vergriffen. Ich freue mich auf weitere Einblicke des Autors F. Ihben. - Foto: M. Fischer

Kulturnacht Kirche

am .

HP KNdK Nr. 2 22 St. MichaelLeer (red.): Bestes Wetter, volle Kirchen von 19.30 Uhr bis 24.00 Uhr, gute Laune und viele zufriedene Besucher bei Wasser, Wein und Brezel, auch das ist Kirche!

Das Team rund um die Kirche St. Michael hatte bei der Bewirtung der vielen Gäste viel Freude und Spaß.Ein Riesen-Danke-Schön an alle Aktiven!

Christian Falk mit seiner Band aus Bremen und der "Bunte Fische Tour" begeisterte viele Zuhörer, der Gospelchor "Celebration" aus Bingum mit Gospel, afrikanischen Liedern und Popssongs füllte die Kirche komplett aus, und der neue Kirchenmusikdirektor Johannes Geßner ließ die Orgel in der Kirche St. Michael tanzen!

Foto: M. Fischer

15. Männer-Väter-Kinder-Zelten

am .

HP MVKZ 22Leer (red.) : Ein geniales 15. Männer-Väter-Kinder-Zelten! Bestes Wetter, nicht zu heiß oder zu kalt, kein Regen, kein großer Unfall, gute Laune, Spiel und Spaß beim Zelten auf dem Campingplatz in Stickhausen. Damit kann der Bericht vom 15. Mal des Zeltens zusammengefasst werden. In kleinerer Runde mit 35 Kinder, Männer und Väter wurde ein schönes Wochenende verbracht.

2023 findet das 16. Zelten vom 16. bis 18. Juni 2023 statt. Die Ausschreibung wird im Januar 2023 erstellt, so dass auch ab dann eine Anmeldung möglich wird. - Foto: I. Lünnemann

Arbeiten rund um die Kirche

am .

HP 25 06 Nr. 1Oldersum (red.): Am Samstag war es wieder soweit, 11 aktive Gemeindemitglieder aus Moormerland trafen sich um 9.30 Uhr in Oldersum.

Das Abschmiergeln und Streichen von Gartenbänken, das Beschneiden des Weidenbaus, der Hecke und Büsche, die Wartung von Blitzableiter und Dachrinnen, das Streichen von Fensterbänken, das Absaugen der Kirchenbänke, das Abstauben der Sakristeiutensilien, und und und. Es gab und gibt rund um die Kirche viel zu tun.

Warm war es auch, Zeit für einen Klönschnack gab es und ein leckeres Frühstück vor der Kirche als Stärkung und Unterbrechung. Um 14.00 Uhr war Schluss und das Tageswerk geschafft.

HP 25 06 Nr. 2Klar ist schon, dass noch in diesem Jahr einen Folgetermin für die Gemeinde "Arbeiten rund um die Kirche" geben soll. "So sind wir - auch - Kirche!"

Fotos: M. Fischer

Login

Suchen

Position: search
Stil: none outline
Position: bottom-a
Stil: none outline

ich brauche segen Logo 600x600