Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Advent - Dunkel - Hoffnung - GDJ in Weener

am .

GDJ 10-12-13 MoWeLeLeWas ist dunkel in meinem Leben? Worüber mache ich mir Sorgen?

Fragen, die beim Gebet der Jugend am 10.12. in Weener gestellt wurden.

Glaub ich, das Jesus Licht in mein Leben bringen kann? - Jesus hat Menschen ermöglicht, am Leben teilzunehmen. Was würde passieren, wenn alle Menschen anfangen würden, ihre Nächsten zu lieben, sich selbst zu lieben, Gott zu lieben? - Advent = Hoffnung auf die Geburt eines Kindes ... beeindruckend

Adventskonzert "Macht hoch die Tür"

am .

weihnachtskonzert sankt-marien 2013-12-14Am Samstag, 14.12.2013, findet um 18 Uhr in der Kirche St. Marien Leer-Loga, Bavinkstraße 38, ein Adventskonzert unter dem Motto "Macht hoch die Tür" mti dem Vokalensemble "Absolventis" aus Miastko/Polen statt.

Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Adventsmeditationen im Borro

am .

Kerzenflamme--205 by Martin Manigatterer pfarrbriefservice.deAn den Montagen der ersten drei Adventssontage findet jeweils um 18:30 Uhr die besinnliche Adventsmusik in der Kapelle des Borromäus-Hospitals in Leer statt.

Verschiedene Gruppen untermalen eine halbe Stunde mit Musik und Texten zum Nachdenken, Mitsingen und Mitbeten.

  • Mo, 02.12.: Posaunenchor Leer
  • Mo, 09.12.: Chor Good News St. Marien Leer-Loga
  • Mo, 17.12.: Schola St. Michael Leer

Herzliche Einladung!

Adventsweg

am .

Borro Baum 768x1024Seit einigen Jahren wird in der Kapelle des Borros ein besonderer Adventsweg gestaltet, an dem Patienten und Gäste mitarbeiten können.

In diesem Jahr haben sich zwei Firmlinge und die Krankenhausseelsorgerin Helen Reiners Gedanken zur alttestamentlichen Lesung des zweiten Advents gemacht:

An jenem Tag wächst aus dem Baumstumpf Isais ein Reis hervor,
ein junger Trieb aus seinen Wurzeln bringt Frucht....
Man tut nichts Böses mehr und begeht kein Verbrechen auf meinem ganzen heiligen Berg;
denn das Land ist erfüllt von der Erkenntnis des Herrn,
so wie das Meer mit Wasser gefüllt ist.

Die Firmlinge hatten die Idee, neue Triebe mit Hoffnungen und Sehnsüchten am alten Baumstamm wachsen zu lassen. In den Wochen des Advents soll er immer mehr grünen und blühen. Gäste und Patienten können dabei mithelfen, indem sie Hoffnungen und Sehnsüchte auf Blätter und Blüten schreiben und diese an die neuen Triebe heften.

"Am Anfang war das Wort" - Katholische Erwachsenenbildung

am .

wortBeim letzten Treffen haben die Anwesenden den Wunsch geäußert, sich mit dem „Johannes-Prolog“ (Joh1, 1-18) näher zu beschäftigen. Alle Interessierten sind von Herzen eingeladen!!! (Eine Teilnahme an den letzten Abenden ist nicht Voraussetzung für eine Teilnahme!)
Nähere Informationen auch unter Johannes-Prolog.

Der Nikolaus kommt und bringt noch Gäste mit

am .

nikolaus copySeit Jahren kommt der „Heilige Nikolaus“ immer wieder, um uns zu besuchen. Diesmal hat er Gäste dabei, die sogar Gitarre spielen können. Neugierig geworden? Dann kommen Sie doch am Sonntag, den 8. Dezember um 8.45 Uhr zur Heiligen Messe!

Adventssingen in Moormerland

am .

AdventssingenLiebe Gemeinde!
Einige von Ihnen können sich vielleicht daran erinnern, dass wir uns  vor zwei Jahren getroffen haben, um gemeinsam traditionelle  Advents- und Weihnachtslieder zu singen. Dieses wollen wir in  diesem Jahr wiederholen und zwar am Sonntag, 01.12. von 15:30 - 17:30 Uhr. Unterbrochen werden soll der Gesang durch eine gemütliche Runde bei Kaffee und / oder Tee und Kuchen (Kuchenspenden sind entsprechend herzlich willkommen).

Sternsinger-Aktion 2014 in Leer St. Marien eröffnet

am .

 

Sternsinger2014 Eröffnungsnachmittag 038 1600x106721 Kinder sind jetzt offiziell "Sternsinger 2014". Beim Eröffnungsnachmittag im Hermann-Lange-Haus trafen sich die jungen Menschen, um gemeinsam mit dem Vorbereitungsteam in die Sternsinger-Welt einzutauchen.

„Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ – so lautet das Motto der Aktion Dreikönigssingen 2014.

Mit Hilfe eines Filmes von und mit Willi Weitzel, der ein Flüchtlingslager in Malawi besucht hat und eindrucksvoll von den Erlebnissen dort berichtete, konnten die Kinder schnell sehen, wofür sich die Aufgabe als Sternsinger lohnt: Für die Kinder in der Welt!

Weitere Informationen zur Sternsinger-Aktion in unserer Gemeinde gibt es in Kürze!

Informationen rund um die Aktion Dreikönigssingen (u. a. auch den Film von Willi Weitzel) gibt es auf der Aktionsseite. Einfach auf das Banner klicken!

Sternsinger2014 Motto-Banner

Einkehrtag des Pfarrgemeinderates der der Pfarreiengemeinschaft St. Mariä Himmelfahrt, St. Michael und St. Joseph in Weener

am .

EinkehrtagDer PGR-Vorstand hatte für den 9.11. Frau Hesse (Pastoralreferentin) für ein spannendes Thema engagiert: „Heilsgeschichte in Unheilgeschichten“. Eine andere Überschrift könnte heißen: „Krimis in der Bibel“. Mit verschiedenen Bibeltexten führte Frau Hesse die interessierten Teilnehmer an das spannende Thema heran. Während der Arbeit mit den Bibeltexten schärfte sich die Erkenntnis der einzelnen Gruppenmitglieder für die Schattenseiten des auserwählten Volkes, in denen Gott seine Geschöpfe nicht allein lässt.

Die Berichte von kriminellen Machenschaften wie z. B. Verleumdung, Hinterlist, Heuchelei, Eifersucht, Missbrauch, Vergewaltigung, Verrat und Mord, zeigen zwar, dass Gott das Unrecht verabscheut, jedoch den Menschen, seiner unrechten Handlungen wegen, nicht verlässt. Im Gegenteil, er gewährt ihm Schutz und wenn er sein Unrecht bekennt, ist ein Neuanfang möglich.
Das kann auch heute ein besonderer Trost für die Menschen sein, die in kriminelle Machenschaften verwickelt worden sind...

November

am .

november

 

 

Dunkel wird das Jahr –
schwer die Gedanken...
nicht nur Blätter sterben.
Oh, lass mich tanken
die letzten Farben, Beeren und Früchte
ich nehm’ sie auf, wie unstillbare Süchte.
Tod birg die Hoffnung, nicht nur das Vergeh’n!
Was bleibt übrig? Kann ich’s je versteh’n?
Wie lange muss ich das Vergeh’n studieren
bis ich des Wesenskern kann eruieren?
Leben – Tod – Leben...

Login