Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Altarraumanpassung in St. Marien Leer-Loga

am .

Altarraum Lektionar 400x400Leer (ar/la). Um die Situation in den Kirchen St. Michael Leer und St. Marien Leer-Loga, die beide zu unserer Pfarrei Seliger Hermann Lange gehören, für die Messdiener etwas zu verbessern, haben sich der PGR gemeinsam mit Pfarrer Robben und Pastor Stührenberg eine neue Anordnung einiger Elemente im Altarraum von St. Marien überlegt, die am 1. Adventssonntag direkt im Rahmen der Hl. Messe umgesetzt wurden.

Die offensichtlichste Änderung sind die Sitze der Altardiener, die nun komplett auf die linke Seite gezogen sind. Gerade, wenn nicht so viele Altardiener während eines Gottesdienstes im Altarraum sind, sind diese nun nicht mehr im großen Altarraum verstreut. Entfallen ist auch das zweite Lesepult auf der rechten Seite.

Diese frei gewordene Fläche auf der rechten Seite wird nun entsprechend des Kirchenjahres genutzt. So steht in der Adventszeit der Adventskranz dort, in der Weihnachtszeit wird der Weihnachtsbaum dort seinen neuen Platz finden. Aber auch andere Dinge, wie die Pinnwand mit den Bildern der Erstkommunionkindern wird während der Zeit dort stehen. Das Vortragekreuz und die Friedenskerze erhalten dort ebenfalls ihren neuen festen Ort.

Eine weitere Besonderheit wird auf der Seite installiert: Mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil hat die Kirche ihre Beziehung zum Wort Gottes, zur Heiligen Schrift, zur Bibel als Quelle unseres Glaubens erneuert. In letzter Zeit haben wir kleine Versuche unternommen, dies auch liturgisch zu feiern. So unterstreichen wir mit den Flambos, dass das Wort Gottes uns Licht ist. Das Konzil betont auch, dass der Tisch des Wortes ebenso wichtig sei wie der Tisch des Mahles, also der Altar. Deswegen heben wir den Ort der Verehrung des Wortes Gottes im Menschenwort auf eine Ebene mit dem Altar.

Die Unterschiede werden in den folgenden Bildern deutlich. Sie zeigen den früheren Altarraum und die neue Anordnung:

Altarraum alt 800x600
Der frühere Altarraum. (Foto: L. Anbergen)

 

Altarraum neu 800x600

 Die neue Anordnung des Altarraums. (Foto: L. Anbergen)

Login