Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Lebens.Raum Psalmen – eine Ausstellung in fünf Lebensräumen

am .

lebens raum psalmen 2019Leer (es). Religiöse Sprache, Gebete – sie gelten häufig als abgehoben, nicht an der Realität der Menschen ausgerichtet, sondern eher als ästhetisch oder gar „blutleer“. Insbesondere wird dies der kirchlichen Sprache vorgeworfen. Wo jedoch diese sich an biblischen Vorbildern orientiert, ergibt sich ein ganz anderer Eindruck. Gerade die Psalmen sind Beispiele eines Sprechens mit Gott oder eines Nachsinnens über Gott und das Leben, das äußerst direkt ist, ja manchmal sogar als anstößig empfunden wird.

Die biblischen Psalmen sind ein Lebensraum: In ihnen hat alles, was Leben ausmacht, Platz – Höhen und Tiefen, Freude und Ärger, Jubel und Verzweiflung über Gott und die Menschen, Klage und Dank. Seit 3.000 Jahren beten Juden und Christen ihr Leben in die Psalmen hinein. Die existentiellen Texte sind vielfältig mit unserer Liturgie verbunden – und sprechen Menschen an, die nicht in der Kirche verwurzelt sind: Kunst, Musik und Literatur zeugen davon.

Die Ausstellung „Lebens.Raum Psalmen“ in der St. Michael Kirche in Leer ermöglicht es, fünf Psalmenräume zu betreten und die eigene Lebens-und Glaubens-erfahrung mit den Psalmen, mit Texten, Bildern, Kunstwerken und mit anderen Menschen ins Gespräch zu bringen. Die Psalmensind somit Ausdruckshilfe, Meditation und Gebet zugleich und haben nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Das bezeugen unzählige Nachdichtungen und literarische Verarbeitungen. Die einzelnen „Psalmräume“ haben folgende Titel: Sozial.Raum, Welten.Raum, Frei.Raum, Dunkel.Raum und Klang.Raum

Am Samstag 27.04. wird die Ausstellung in St. Michael, Kirchstr. 27, um 17:00 Uhr im Rahmen des Gottesdienstes, eröffnet.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di, Do, Sa, von 10.30 -12.30 Uhr
Mi und Fr, von 15.00 -17.00 Uhr
und nach Absprache


Weitere Veranstaltungen:

Samstag, 04.05. von 10:30 – 12:30 Uhr: „Lieder voller Leidenschaft“
Workshop zum Kennenlernen und Ausprobieren von Psalm-Melodien
An diesem Vormittag besteht die Gelegenheit, die Ausstellung mit dem eigenen Gesang zu verbinden. In den Psalmenräumen werden Psalmen auf unterschiedliche Art und Weise zum Klingen gebracht.
Referentin: Monnica Klöckener, Theologin und Musikwissenschaftlerin

Dienstag, 07.05. 19.30 Uhr: „Du bist vertraut mit all meinen Wegen“
Ps 139, 3b Themenabend und Besuch der Ausstellung.
In den biblischen Psalmen  hat unser ganzes Leben Platz: Höhen und Tiefen, Freude und Ärger, Jubel und Verzweiflung, Klage und Dank.

Der Eintritt zum Besuch der Ausstellung und  zu den Veranstaltungen ist frei.

Login