Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Weihnachtsgeschichte live bei Twitter

am .

twitter joseph-von-naza
Was wäre, wenn es vor 2000 Jahren das Internet schon gegeben hätte? Beim Nachrichtendienst Twitter probiert das ein Nutzer zurzeit aus und berichtet seit Anfang Dezember aus Sicht von Joseph von Nazareth (@joseph_von_naza) "live" über die Geschehnisse vor Ort.

Joseph aus Nazareth, gefühlte 35 Jahre alt und vergeben. Führe einen kleinen Zimmermannsbetrieb in der 3. Generation in der Innenstadt von Nazareth.

"joseph_von_naza" twittert über sich und seine Frau Maria, die gerade (nicht von ihm) schwanger geworden ist: Bin immer noch ganz aufgewühlt. Brauche Zeit für mich und werde heute Nacht auch in der Werkstatt schlafen. Kann nicht neben ihr liegen.

Warum er jetzt auch bei Twitter ist erklärt er ganz pragmatisch: „ein bisschen Werbung“. Außerdem hat Maria gesagt: “das macht man jetzt so”. Wenn sie Zimmermannsarbeiten in und um Nazareth haben: Joseph, der Zimmermann – weil Bretter mir die Welt bedeuten.

Mal sehen wie die Geschichte weiter geht. Jetzt am Wochenende könnte es spannend werden...

(Achtung, externer Link! Wir sind für den Inhalt fremder Seiten nicht verantwortlich!)

Login