Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Wir sind wie Wanderer - KEB

am .

ein fenster zum himmelIn Übergängen leben wir
Und jede Spur verweht im Wind.
Wir bleiben nicht für immer hier.
Wohl dem, der darauf sich besinnt.

Was gilt von dem, was gestern war,
auch morgen noch und hat Bestand?
Wer stärkt uns und gibt Rückenwind
Und reicht uns auf dem Weg die Hand?

Was gibt von dem, was morgen kommt,
uns Hoffnung, die von Angst befreit?
Wer gibt uns halt im Gegenwind?
Der Weg ist weit im Lauf der Zeit.

Wer sagt uns, wie es weitergeht?
Wo ist das Ziel? Wer nimmt uns mit?
Von allen Seiten weht der Wind.
Wir brauchen Kraft zum nächsten Schritt.

Wir sind wie Wanderer. Im Wind
Will Gott in unsrer Nähe sein.
Ihn zu vertrauen wie ein Kind,
dazu lädt Gott im Wind uns ein.
Aus: Reinhard Bäcker „Wie ein Fenster zum Himmel“ (Luther-Verlag)

Liebe Interessierte!
Bei unserem letzten Treffen im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung kam die Frage nach dem Sinn des Lebens auf, die offensichtlich eine Grundthematik unseres menschlichen Lebens bildet.
Am Donnerstag, den 19.6.14 in der Zeit von 19.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr im „Dechant-Friese-Haus“ (Weener) wollen wir uns deshalb mit „unserer Sinnsuche des Lebens“ beschäftigen.
Seien Sie herzlich willkommen!

Login