Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Das Bistum hat einen neuen Weihbischof

am .

Bischofsweihe-Johannes-Wuebbe 2013-09-01
Bischof Franz-Josef Bode weiht Johannes Wübbe zum neuen Bischof. - Foto: L. Anbergen
Das Bistum Osnabrück hat einen neuen Weihbischof. In einer eindrucksvollen und feierlichen Zeremonie am Sonntagnachmittag wurde Johannes Wübbe, zuletzt Pfarrer in Spelle (Emsland) durch Bischof Franz-Josef Bode zum Weihbischof geweiht. Der 47-jährige Johannes Wübbe wird Nachfolger des 2011 in den Ruhestand gewechselten Weihbischofs Theodor Kettmann.

Johannes Wübbe, dessen Wurzeln in der kirchlichen und verbandlichen Jugendarbeit stecken, hat sich als Wahlspruch für seinen bischöflichen Dienst ein Wort aus dem Römerbrief gewählt: "In spe credere – Voll Hoffnung glauben".

Die Bischofsweihe wurde live im Internet und auf verschiedenen christlichen TV-Sendern übertragen. Weitere Informationen zur Bischofsweihe und Ausschnitte aus der Feier sind bei domradio.de zu finden:

  • Ansprache von Bischof Franz-Josef Bode (hier klicken)
  • Ansprache von Weihbischof Johannes Wübbe (hier klicken)
    (Achtung, externe Links. Wir sind für den Inhalt fremder Webseiten nicht verantwortlich!)

Login