Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Gedanken zum Sonntag

am .

sonntagAm siebten Tag vollendete GOTT das Werk welches ER erschaffen hatte: die Welt.
 
GOTT segnete diesen siebten Tag und erklärte ihn für heilig :
denn an diesem Schöpfungstag ruhte auch GOTT, nachdem ER das ganze
Werk der Schöpfung vollendet hatte.
Was haben wir aus diesem Tag gemacht ?
Konsumdenken - hasten - eilen - kaufen . In den Geschäften lange Öffnungszeiten auch am Sonntag.
Nun auch noch 24 Stunden im Internet : 7 Tage -- 7  Nächte.
So wird GOTT den Sonntag nicht gedacht haben.
Wir sollten uns freuen , den Sonntag  als freien Tag zu erleben.
Der Gedanke an einen freien Sonntag schenkt mir Freude und Kraft.
So will ich den Sonntag freudig begrüßen und dem HERRN für diesen freien Tag danken.
In meiner Umgebung entdecke ich täglich neue Dinge und Ereignisse, die mir Staunen,
Verwunderung und Begeisterung schenken.:
Lachende Kinder, das Erwachen der Natur, bizarre Wolken, ein schönes Buch und vieles mehr.
Für viele Menschen sind dies Belanglosigkeiten, für uns Christen ist der Sonntag  jedoch
Quelle der Freude und der Entspannung.
Ein Familientag.
HERR, laß es auch in uns selber Sonntag werden.

Login