Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

"Wir haben den Hunger satt" - Gedanken zur Fastenzeit

am .

Wir-haben-den-Hunger-satt-Einfuehrung-in-die-Misereor-Fastenaktion-2013 referenceLiebe Gemeinde,
die Fastenzeit ist in vielen katholischen Gemeinden auch eine Zeit, in der über unseren Umgang mit den Armen dieser Welt nachgedacht wird.

Gerade „Misereor“ nimmt sich in einem besonderen Maße dieser Thematik an. Unter dem Motto „Wir haben den Hunger satt“, hat dieses Hilfswerk einiges an Aktionen und Gestaltungsmöglichkeiten erarbeitet. Haben Sie Interesse? Dann können Sie sich z.B. unter www.Misereor.de informieren.

Hier ein paar Gedanken:

teile dein Brot,
teile es großzügig,
ohne Zaudern
und ohne Angst.

 


beginnst du
das Brot festzuhalten,
abzuwägen,
abzuwiegen,
so wird es schwer
das Brot in deiner Hand
und das Teilen.

teile es leichtherzig,
teile es im Vertrauen auf Gott,
dem Herrn
über alle Ernten der Welt.

Angela Lahausen (in Anlehnung an die Meditation „Teilst du dein Brot ängstlich“ von Helder Camara)

 

Login