Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Wie lange dauert die Fastenzeit? Darf man dann Schokolade essen?

am .

fastenfoodWenn du im Kalender die Tage von Aschermittwoch bis Karsamstag zählst oder ausrechnest, wie viele Tage 6 ½ Wochen haben, merkst du, dass das eigentlich gar nicht stimmen kann:
6 ½ mal 7 ist mehr als 40.

Es gibt also nur zwei Lösungen:
Entweder können wir Christen nicht rechnen?
Oder es gibt einen Trick, den man kennen muss, damit die Rechnung aufgeht.


Der Trick lautet:   
Am Sonntag ist immer ein Feiertag, auch in der Fastenzeit.
Wenn du jetzt noch einmal zählst und jeweils die Sonntage überspringst, stimmt die Rechnung:
Die Fastenzeit dauert 40 Tage.

Und es ist nicht wichtig, ob wir es schaffen, 6 ½ Wochen lang keine Schokolade zu essen.
Nicht die Schokolade ist wichtig, sondern unser Verhältnis zu Gott.


Es geht darum, dass wir uns immer wieder neu auf den Weg zu Gott machen und nicht nur in den Tag hineinleben.
Wenn du aber auf Schokolade verzichten willst, kann das helfen, aufmerksam zu sein:

augePass auf, kleines Auge, was du siehst,
pass auf, kleines Auge, was du siehst,
denn der Vater im Himmel schaut immer auf dich,
denn der Vater im Himmel hat dich lieb.

herz kerzen
Pass auf, kleines Herz, wer in dir wohnt,
pass auf, kleines Herz, wer in dir wohnt,
denn der Vater im Himmel schaut immer auf dich,
denn der Vater im Himmel hat dich lieb.

Login