Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Weitere Informationen zur Orgel

  • Die Orgel wurde 1959 in Leer-Loga von Jürgen Ahrend und Gerhard Brunzema erbaut.
  • Sie besitzt drei Manuale...
  • ...und 26 Register:
    • Hauptwerk: 6 Register
    • Rückpositiv: 8 Register
    • Brustwerk: 6 Register
    • Pedalwerk: 6 Register
  • Die Orgel besteht aus 1.535 Pfeifen.
  • Die größte Pfeife ist 2,40 m lang, die kleinste nur wenige Zentimeter.
  • ein Register Prinzipal 8’ aus Zinn wiegt 127 kg.
  • Das komplette Instrument wiegt ca. 3 Tonnen.

Disposition der Orgel:

Hauptwerk: C - f'''Rückpositiv: C - f'''Brustwerk: C - f'''Pedalwerk: C - f'
Prästant 8' Gedackt 8' Spitzgedackt 8' Bordun 16'
Gedackt 8' Prästant 4' Gedacktflöte 4' Octave 8'
Octave 4' Hohlflöte 4' Prästant 2' Nachthorn 4'
Superoctave 2' Waldflöte 2' Octave 1' Flöte 2'
Mixtur IV Spitzquinte 1 1/3' Ranket 16' Posaune 16'
Trompete 8' Sesquialtera II Regal 8' Schalmei 4'
  Scharf II-III Tremulant (1993)  
  Krummhorn 8'   Koppel:
  Tremulant Cimbelstern P+HW, P+RW, P+BW,
      HW+RW, HW+BW

 Mechanische Spiel- und Registertraktur

 

Login