Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Cross-over – Adventskonzert am 3. Advent

am .

crossover konzertSchon zum 5. Mal findet das etwas andere Adventskonzert in der Kirche St. Michael statt. Kinder und Jugendliche spielen rockige, klassische und moderne Lieder. Das Konzert wird abwechslungsreich gestaltet: laute, poppige Lieder im Wechsel mit klassischen Stücken werden von Schülern der Kreismusikschule unter der Leitung von Hans Sakowski gespielt. Unterstützt wird dieses Konzert von der Saxophon Gruppe, geleitet von Uwe Heger. Der Eintritt ist frei, über eine Spende würden wir uns freuen. Das Konzert findet am 3. Advent, 11.12.2011, ab 16 Uhr statt.

„Klopft an Türen, pocht auf Rechte!“ Sternsingeraktion 2012

am .

3könige
„Klopft an Türen, pocht auf Rechte!“

Unter diesem Motto findet Anfang des kommenden Jahres die alljährliche Sternsingeraktion statt.

Partnerland ist diesmal Nicaragua.

„Fruchtbare Böden, fischreiche Küstengewässer und Seen, große Waldflächen – Nicaragua ist ein reiches Land. Das wird uns auf unserer Reise schnell klar. Ebenso schnell erfahren wir aber eine andere Seite: Wohnviertel mit notdürftig zusammen gezimmerten  Holzhütten, vergitterte Fenster und Türen, mit Klebstoff betäubte Straßenkinder, Mütter, die mit ihren Kindern auf dem Arm uns reiche Ausländer um Geld anbetteln. Nicaragua ist auch ein armes Land.

Seminar der KEB

am .

schuld„Vergib uns unsere Schuld

           wie auch wir vergeben unseren Schuldigern"

Einladung zu einem Seminar im Rahmen der Katholischen Erwachsenenbildung rund um die Themen „Schuld – Schuldgefühle – Sünde – Reue – Schuldvergebung – Versöhnung – Beichte – Buße“.

Schon die Bibel kennt ein Grundproblem der Menschheit: Die Thematik der Schuld bzw. der Schuldgefühle und den  Umgang damit (s. den „Sündenfall“ bei Adam und Eva, den Brudermord bei Kain und Abel usw.).

Doch: Wo liegen die Ursachen dieser Problematik, die manche Menschen verzweifeln lässt?

Wie erklärt die Psychologie / die Psychiatrie dieses Phänomen und wie geht sie damit um?

Den gleichen Fragen sieht sich die Theologie gegenüber gestellt.

Jubiläumskonzert war ein großer Erfolg

am .

goodnews-2011 235x187Das Jubiläums-Konzert des Chores Good News anlässlich seines 10jährigen Bestehens am Sonntag, 13.11.2011 war ein großer Erfolg. Fast 100 Gäste fanden sich im Gemeindehaus ein und hörten Lieder wie "Von guten Mächten", "El Shaddai" und "Leben in Fülle". Insgesamt 16 Lieder aus dem Bereich "Neues Geistliches Lied (NGL)" brachte der Chor zum Besten und gab damit einen kleinen Überblick über das Programm der letzten 10 Jahre.

Beim anschließenden Sektempfang nutzten die Gäste und die Chor-Mitglieder die Gelegenheit zum Plauschen und Feiern.

Der Eintritt für die Gäste war frei, jedoch wurde ein Türkollekte für die Hospiz-Initiative Leer e. V. gehalten. 

Fotos sowie das Kollekten-Ergebnis sind auf der Internet-Seite des Chores www.chor-good-news.de zu finden.

Martini-Umzug des Kindergartens St. Marien

am .

Martini-Umzug2011
Rund 150 Kinder und Eltern nahmen am diesjährigen Martiniumzug des katholischen Kindergartens St. Marien Leer-Loga teil. Bei sternenklarem Himmel zogen die Kleinen mit ihren Laternen hinter dem Pferd des Heiligen Sankt Martin durch die Straßen rund um die Kirche und den Kindergarten. Auf einem Platz in der Nachbarschaft wurde im Schein der Laternen und beim Lied "St. Martin" die Geschichte um das Teilen des Mantels durch den Heiligen Sankt Martin erzählt, mit dem er einem frierenden Bettler geholfen hat.

Anschließend ging der Martiniumzug weiter und endete im Kindergarten, wo sich alle Gäste bei Würstchen, heißen Waffeln, Punsch und  Kakao wieder aufwärmen konnten.

Der katholische Kindergarten St. Marien betreut 75 Kinder in zwei Vormittags- und einer Nachmittagsgruppe. Zum Kindergarten dazu gehört die Kinderkrippe mit 15 Kleinkindern im Alter von 1-3 Jahren.

gemeinsam sportlich

am .

vlkerball
Sportlich ging es im Oktober zu und vor allem gemeinsam: Beim Völkerballspiel unserer Pfarreiengemeinschaft in Oldersum. Bunt in 4 Mannschaften kämpften Männlein und Fräulein jeden Alters um den 1. Platz und gestärkt mit  „einer Wurst auf der Hand“ kam prompt die Frage einer 13jährigen Mitspielerin, Vergleichbares doch bitte vor Weihnachten zu wiederholen.

Nun: Das klappt nicht, aber die Planungen für eine Wiederholung sind bereits im vollen Gang:

Vorausgesetzt, wir können die Oldersumer Halle noch einmal mieten, wird es am Sa., 06. Oktober 2012 zu einem erneuten Aufeinandertreffen der Titanen kommen.

Also: Vorsichtshalber diesen Termin schon mal merken!!!

Good-News-Jubiläum am 13. November 2011

am .

goodnews-2011 235x187Am 13.11.2011 feiert der Chor Good News sein 10jähriges Jubiläum!

Um 16:30 Uhr sind alle Interessierte herzlich zum Jubiläums-Konzert ins Gemeindehaus "Hermann-Lange-Haus", Saarstraße 15, 26789 Leer, eingeladen!

Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Spende für die Hospiz-Initiative Leer e. V. gebeten.

Jubiläumskonzert des Kinderchores „Die singenden Marienkäfer“

am .

10-Jahre-Marienkfer 2011-10-09
Der Liedernachmittag des Kinderchores „Die singenden Marienkäfer“ begeisterte über 80 Besucher in der katholischen Kirchengemeinde St. Marien Leer-Loga.
Die zurzeit 12 aktiven Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren gestalteten ein buntes Liedprogramm aus 10 Jahren Kinderchor. Einige Jugendliche wurden als Ehemalige ins Programm miteinbezogen. Begleitet und geleitet wird der Chor von Ruth Warnken, Claudia Weber und Marianne Anbergen. Pfarrer Stuller, Wolfgang Grüger für den Pfarrgemeinderat, Dieter Meise für den 52 jährigen Singekreis und Ludger Anbergen für den 10 jährigen Chor „Good News“ überbrachten jeweils herzliche Gluckwünsche anlässlich des Jubiläums. Am Donnerstag hat Pfarrer Stuller den gesamten Kinderchor zum Eisessen eingeladen.
Die erbetenen Spenden in Höhe von 241,60 € kommen der Sternsingeraktion 2012, die unter dem Motto „Kindern fordern ihre Rechte“ läuft, zugute.

„Nova Esperanza“ -Neue Hoffnung-

am .

1Die Sternfahrt der Pfarreiengemeinschaft Leer, Oldersum, Weener brachte viel Freude und machte einen Riesenspaß. Auch Gäste aus der Nachbargemeinde St. Maria Königin hatten sich auf den Weg gemacht. In Midlum/Rheiderland war das Ziegeleimuseum das Ziel.

Die Organisatoren konnten 80 Teilnehmer begrüßen, darunter eine große Anzahl von Kommunionkindern die in diesem Jahr zur hl. Kommunion gegangen sind.

Denn im Abschlussgottesdienst erhielten diese Kinder ihre, zusammen mit den Eltern selbstgeschmiedeten Kreuze überreicht, die eigentlich schon bei der Kommunionfeier als Geschenk der Gemeinde dienen sollten. In einer feierlichen Zeremonie hängten die Eltern ihren Kindern diese Kreuze um den Hals.

Der gesamte Erlös der Sternfahrt kommt bedürftigen Kindern in Nairobi/Afrika zugute.

Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ hat diese Aktion schon zum dritten Mal stattgefunden. Das Gemeindemitglied Maike Hegemann war bisher der persönliche Überbringer der Spenden in Nairobi.

Login