Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

11. Väter-Kinder-Zelten in Stickhausen

am .

VKZ2017 Start
Leer (mf): 30 Kinder und 20 Väter erlebten beim 11. Väter-Kinder-Zelten 2 harmonische Tage auf dem Zeltplatz in Stickhausen an der Jümme. Wo der Freitag kurz vor der Abfahrt sehr regenreich begann, war die Fahrt auf den Rädern nach Stickhausen trocken. Baden, spielen, grillen, klönen und die Seele baumeln lassen haben die Tage gut gefüllt. Am Sonntag kamen alle gut gelaunt und müde wieder in Leer an, so dass die Mütter ihre Kinder und Männer wieder ins Herz schließen konnten. Das 12. Väter-Kinder-Zelten findet vom 15. bis 17. Juni 2018 wieder in Stickhausen statt. Veranstalter ist der Männerkreis St. Marien. Kontakt: Gemeindereferent Michael Fischer - Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wort-Gottes-Feier-Leiter/-innen vorgestellt

am .

WGF Leiter mit Pastor 800x600
St. Marien Leer-Loga (la). Im Rahmen einer Heiligen Messe hat Pfarrer Dr. Andreas Robben der Gemeinde die aktiven Wort-Gotte-Feier-Leiterinnen und -Leiter vorgestellt, die derzeit in St. Marien regelmäßig Wort-Gottes-Feiern mit der Gemeinde feiern.

Die Wort-Gottes-Feiern finden in St. Marien Leer-Loga in der Regel an jedem ersten Sonntag im Monat statt (in den Kirchenjahren, wenn Samstags Gottesdienst in St. Marien ist, finden die Wort-Gottes-Feiern am dritten Samstag im Monat statt).

Die Gewänder wurden von Ordensschwestern in der Benediktinerinnen-Abtei "Unserer Lieben Frau zu Varensell" für uns in Handarbeit gefertigt. Zu den jeweiligen Sonntagen tagen die Wort-Gottes-Feier-Leiterinnen und Leiter entsprechende Bänder in den liturgischen Farben.

Auf dem Foto zu sehen sind (von links nach rechts): Michael Fischer, Dr. Ruth Hinders, Pfarrer Dr. Andreas Robben, Petra Scharlach, Ludger Anbergen. Es fehlt auf dem Bild: Ursula Wingert.

Weitere Informationen zu Wort-Gottes-Feiern: hier klicken.

 

Ausstellung "Glänzende Aussichten" gut angelaufen

am .

Ausstellung2

 

St. Michael (sk). Am Samstag (3.6.) wurde die Ausstellung "Glänzende Aussichten" in St. Michael, Leer, eröffnet. Über 30 Interessierte besuchten nach dem Gottesdienst die Ausstellung. Mit einem Glas Sekt wurde der Rundgang entlang der über 40 Karikaturen gestartet. Es wurde herzhaft gelacht, aber oft blieb einem auch das Lachen im Hals stecken. Bereits am Vormittag kamen über 40 Besucherinnen und Besucher in die Ausstellung.

 

 

 

Ausstellung1
Ausstellung3

Konzert zur Orgel-Fertigstellung

am .

oldersum orgel einweihung 2017 06 11 600x630
Oldersum (la). Zur Einweihung der Fertigstellung der Bensmann-Orgel in der katholischen Kirche Mariä-Himmelfahrt in Moormerland (Oldersum) findet am Sonntag, 11. Juni 2017 um 16:00 Uhr ein festliches Orgelkonzert in der Kirche statt.

Werke von Christian Erbach, Franz Tunder und Dieterich Buxtehude stehen auf dem Programm, um die Vielfalt und Klangqualität der Orgel darzustellen.

Die Stücke werden gespielt von Darija Schneiderova und dem ev.-ref. Landskirchenmusikdirektor Winfried Dahlke aus Weener.

Der Eintrit zu dem Konzert ist frei, es wird um eine Spende zur Kostendeckung gebeten. Im Anschluss an das Konzert findet im benachbarten Pfarrer-Otten-Haus ein Empfang statt, zu dem alle Konzertgäste herzlich eingeladen sind.

Ausstellung "Glänzende Aussichten" in der Pfarreiengemeinschaft

am .

ausstellung glaenzende aussichten
mowelele (sk). 99 Karikaturen zu den Themen Klimawandel, Konsum, Armut und Hunger hat das Hilfswerk MISEREOR zu einer Ausstellung zusammengefasst und wird in der Zeit vom 3. – 15. Juni 2017 in den Räumen der kath. Kirchengemeinden in Leer, Oldersum und Weener zu sehen sein. Es sind ernste Themen, die von bekannten Karikaturisten wie Thomas Plaßmann, Renate Alf, Walter Hanel, Barbara Henniger, Gerard Mester, Erich Rauschenbach und noch anderen ins Bild gebracht werden.
Die Auswirkungen des Klimawandelns, die dennoch ungebremste Ressourcenvertilgung und Konsumwelle, die absurde Spannung zwischen Hunger und Mangelernährung auf der einen Weltseite und die Probleme vom Zivilisationskrankheiten durch Überangebot auf der anderen, die Flüchtlingsbewegungen und die Vermüllung unserer Welt  – all das wird mit spitzer Feder gezeichnet– und zugleich mit einer gehörigen Prise Humor gewürzt.
Dieser Humor verniedlicht die angesprochenen Herausforderungen und Probleme nicht, sondern hilft im Gegenteil, Realitäten ungeschminkt und klar anzusehen ohne zu resignieren. Humor hilft trotz allem, Hoffnung zu bewahren, macht Mut, anzupacken und zu ändern, was geändert werden muss. Widersprüche zwischen unserem Denken und unseren Absichten und dem tatsächlichen persönlichen, gesellschaftlichen und politischem Handeln werden aufgedeckt und bringen zum Nachdenken-  angesichts der karikaturistischen Zuspitzung jedoch auch zum Lachen.
Das ist allemal ein besserer Ausgangspunkt für Veränderungen als der erhobene Zeigefinger. In Leer wird der größte Teil der Bilder zu sehen sein. Eine kleinere Auswahl wird in den Gemeindehäusern in Oldersum und Weener ausgestellt. Den Informationsflyer zu Ausstellung können Sie hier herunterladen.

Ausstellung „Glänzende Aussichten“ 3. – 15. Juni
Öffnungszeiten

Kulturnacht in den Altstadtkirchen

am .

Kulturnacht 2017 800x533
Vier Pastoren öffnen drei Pforten.
Zwölf Programme in vier Stunden in drei Kirchen

Leer. Die vier Pastoren der drei Altstadtkirchen in Leer halten die Pforte schon einmal auf. Zum 14. Mal laden die Kirchengemeinden in der Leeraner Altstadt am 16. Juni 2017 zur Kulturnacht Kirche ein. Superintendent Burghard Klemenz und Pastor Christoph Herbold von der Lutherkirchengemeinde, Pastor Uwe Wiarda von der reformierten Gemeinde und Pfarrer Dr. Andreas Robben von der katholischen Gemeinde St. Michael haben ein Programm aus Bewährtem und Neuem zusammengestellt.

Andreas Robben freut sich besonders, dass Ulrike Böhmer mit ihrem Kirchenkabarett wieder nach Leer kommt. Gleich zweimal steht die Katholikin aus Iserlohn auf der Bühne der St.-Michaels-Kirche: „Hier stehe ich! Ich kann auch anders“. Ebenfalls ein Doppelprogramm liefert das „Noord Drents Kammerorchester Divertimento“ aus Assen in der Großen Kirche. „Das haben wir unseren guten Kontakten in die Niederland zu verdanken“, so Pastor Uwe Wiarda. Neu im Programm der Lutherkirche ist die Theatergruppe Oldersum mit plattdeutschen Stücken.

Der Eintritt zu allen Kirchen ist frei. Stündlich wechselt das Programm. Dazwischen gibt es 15-Minuten-Pausen und um 21.15 Uhr eine Dreiviertelstunde Zeit für Gespräch und Geselligkeit. Die Programme liegen rechtzeitig in den Kirchen aus.

Einladung zum Pfingstgrillen

am .

HP pfingsten 02b foto friedbert simon kuenstler polykarp uehlein pfarrbriefservice
Leer (mf): Es ist bald wieder soweit - wir feiern das Pfingstfest und mit ihm die herzliche Einladung zum "Pfingstgrillen" am Pfingstmontag, 5. Juni 2017 um 17.30 Uhr im Innenhof vom Hermann-Lange-Haus, wo Pfarrer Dr. Robben mit einer Andacht den Abend eröffnen wird.

Um Salatspenden wird gebeten – eine Liste liegt in der Kirche von St. Marien aus – Danke! -

„Bitte achten Sie auf eine ausreichende Hygiene bei der Herstellung der Salate. Bitte verzichten Sie bei der Zubereitung auf Sahne- und Milchprodukte. Bitte legen Sie das Rezept bzw. die verwendeten Zutaten auf einem Zettel der Spende bei (Allergene und Zusatzstoffe).“

Bitte spenden Sie trotz der notwendigen Maßnahmen einen Salat, damit das Fest für alle ein Erfolg wird - Danke!

Foto: Friedbert Simon / Künstler: Polykarp Ühlein In: Pfarrbriefservice.de

Mit Spiel und Spaß um die Welt

am .

kiga logo
Leer (mf): Das Sommerfest des Kindergartens "Mit Spiel und Spaß um die Welt" bei tollem Wetter und guter Beteiligung war für Klein und Groß ein voller Erfolg. Die vielen Nationen, aus denen die Kinder unseres Kindergartens stammen, wurden durch die vielen leckeren mitgebrachten Speisen ausgedrückt. Ein riesengroßes Dankeschön gilt dem Kindergartenteam, das in unzähligen Stunden dieses Fest vorbereitet und gestaltet hat.

Liebe Eltern, am Samstag, den 13.05.2017 haben wir zusammen ein wunderbares Fest gefeiert! Viele Eltern haben uns unterstützt: leckere Köstlichkeiten  oder Landestypische Dekorierung aus Ihrem Herkunftsland mitgebracht, uns mit Gestaltungsideen unterstützt und uns beim Abbauen geholfen! Dafür sagen wir  „DANKE“!!!!! - Das Kindergartenteam

Welt 1

Krankensalbung

am .

Krankensalbung1
mowelele (sk). Die Krankensalbungsfeier am Freitag in unserer Pfarreiengemein- schaft hat alle Erwartungen übertroffen. Der Caritasausschuss hatte über 800 Gemeindemitglieder ab dem 75. Lebensjahr schriftlich eingeladen. Über 100 Personen hatten sich zurückgemeldet und ihrem Wunsch, die Krankensalbung zu empfangen, mitgeteilt. Es kamen aber mehr als die angemeldeten Personen, die die Krankensalbung empfangen haben. Die St. Marienkirche in Leer war zu dieser besonderen Eucharistiefeier gut besucht. Auch bei der anschließenden Teetafel traf sich ein großer Teil der Gottesdienstbesucher im Hermann-Lange-Haus.

 

 

Krankensalbung3

Es geht wieder auf Tour - Urlaub ohne Koffer 2017

am .

urlaub ohne koffer 2017mowelele (sk). Sie haben Lust auf Ferien ohne einen  Koffer zu packen. Dann sind Sie herzlich eingeladen zu einem besonderen Urlaub. Wir starten jeweils morgens um 10.00 Uhr. Die Reisen enden am Abend gegen 18.00 Uhr. Sie können sich auf schöne Erlebnisse freuen, denn an drei Tagen sind verschiedene Ausflüge geplant. Weitere Informationen finden sie hier!

Login