Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Newsflash

Der neue MoWeLeLe-Gemeindebrief (Nr. 23 Ausgabe 02/2017) ist online und kann hier heruntergeladen werden!

Patenschaft endet mit Rekordspende

am .

2015 09 27 Campina Scheckübergabe 009 1600x1067
Fotos: L. Anbergen - Text: T. Möhlmann
Die katholische Kirchengemeinde St. Marien Leer-Loga überreichte den „Missionsschwestern vom heiligen Namens Mariens“ einen Scheck in Höhe von 17.160 Euro und beendete damit ihr über 30 Jahre währendes Engagement für eine Kindertagesstätte in Brasilien.

Leer. (TM) Im Rahmen einer Messe begrüßten Pastor Andreas Robben und Diakon i. R. Peter Eßer am 27. September in der Kirchengemeinde St. Marien Leer-Loga die stellvertretende Generaloberin des Ordens, Schwester Clemente Bonhaus und Schwester Rosa Bieger. Letztere berichtete ein letztes Mal von den Aktivitäten in Campina da Lagoa.

Messdiener besuchen ehemaligen Pfarrer

am .

messdiener oesede 2015 09 19 1200x900
Foto: St. Marien Leer-Loga
Alle Messdiener von St. Marien waren eingeladen zu einer Fahrt zu Pastor Stuller nach Kloster Oesede.

Oesede. (TM) Am Samstag dem 19. September um 9 Uhr fuhren wir mit zwei Bullis und guter Laune in Richtung Osnabrück. Nach gut zwei Stunden Fahrt trafen wir am Zielort Georgsmarienhütte ein. Pastor Stuller begrüßte uns und führte uns durch die Klosteranlage, die – bis 1803 ein Benediktinerinnenkloster – heute eine Grundschule und das Pfarrbüro der dortigen Gemeinde beherbergt und einer Hand voll Pastoren und einer Gruppe indischer Ordensschwestern als Wohnstätte dient.

Erntedank am 04.10.2015 in Oldersum

am .

erntedank1 200 293 Foot herz Jesu weidenOldersum (SK). Liebe Gemeinde,
vor einem Jahr bekam unsere Kirchengemeinde „Mariä Himmelfahrt“ das bischöfliche Zertifikat zur „fairen Gemeinde“ von Herrn Hoffmann verliehen. Mit der Überreichung sind wir die Verpflichtung eingegangen, möglichst fair gehandelte Produkte einzukaufen und darauf zu achten, ökologisch verantwortungsvoll zu handeln. Im Gottesdienst wollen wir anlässlich des Erntedankfestes am 4. Oktober uns und unser Handeln und den damit folgenden Konsequenzen für die Welt in den Blick nehmen.
Herzlich sind Sie eingeladen, Früchte aus Ihrem Garten oder selbstgemachte Marmelade etc. mitzubringen und diese mit um den Altar zu legen, wenn sie diese anderen Gottesdienstbesuchern zur Verfügung stellen wollen.

Gerne können ihre Gaben schon am Samstag (3.10.) ab 10.00 Uhr zur Kirche gebracht werden – dann wollen wir diese schmücken, aber auch am Sonntag vor der Messe können Sie Ihre Produkte gerne um den Altar legen. Nach der Kirche ist wieder ein Frühstück für alle geplant und auch in diesem Jahr sind wir darauf angewiesen, dass Sie etwas zu Essen mitbringen – frei nach dem Motto: Wenn jeder gibt was er hat, dann werden alle satt!

Noch ein Hinweis zum Schluss: Die Firmlinge unserer Gemeinde werden am Freitag fair gehandelte Produkte einkaufen, die Sie gerne gegen einen entsprechenden Kostenbeitrag erwerben können!

KEB-Reihe: Glaube im Gespräch

am .

durchatmen
MoWeLeLe (SK). Bischof Bode hat für unser Bistum ein sogenanntes „Sabbatjahr“ unter dem Titel „Zu Atem kommen“ ausgerufen. Dieser Idee möchten wir gerne folgen:

… zu Atem kommen – Kraftquellen für das Leben erschließen
Sich dem Rausch des Alltags hinzugeben, kann ruhe- und rastlos machen. Das Seminar in der Reihe „Glaube im Gespräch“ möchte dagegen zu Atem kommen lassen.
Biblische und weitere Quellen und Denkanstöße ermöglichen es, sich der Frage nach einem tragenden Glauben und Leben zuzuwenden und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Übungen verhelfen zu einer bewussten Selbstwahrnehmung und Grundhaltung.
Ein offenes Seminar für alle Interessierten!

Do. 17. September 15 um 19.00 Uhr  und Do. 15. Oktober 15 um 19.00 Uhr (+ 03.12.15)
Ort: Weener, „Dechant-Friese-Haus“

Erstkommunionvorbereitung in Leer

am .

mld erstkommunion
MoWeLeLe (SK). Bereits in den Ferien wurden die Kinder bzw. Eltern angeschrieben, die für die kommende Erstkommunionvorbereitung in Frage kommen.
Da die uns zur Verfügung stehenden Listen nicht immer aktuell bzw. vollständig sind, an dieser Stelle der Hinweis, dass Sie sich gerne bei Ingrid Fischer (Telefon: 04954 990034 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder  Birgit Runden (Telefon 0491 5615 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden können, sollten Sie diesbezüglich Fragen haben.
Ein Hinweis an dieser Stelle: Erstmalig wird die Erstkommunionvorbereitung gemeindeübergreifend stattfinden – allerdings mit zwei unterschiedlichen Konzepten.

Ökumenisches Dank- und Gedächtnisläuten in Oldersum

am .

mld Glocke
Oldersum (SK). In Oldersum wird ab Oktober an jedem ersten Montag im Monat um 20.00 Uhr für einen besonderen Anlass ein Dank- oder Gedächtnisläuten eingeführt. Beteiligt sind die reformierten Kirchengemeinden Oldersum. Tergast, Gandersum, Rorichum und die katholische Kirche in Oldersum.

Anlass im Oktober:

Danke für eine gute Ernte und die Bitte, dass alle Menschen auf unserer Erde genug zu essen haben mögen.

Anlass im November:

Für alle Verstorbenen und Trauernden unserer Gemeinden.


Anlass im Dezember:

Für den Frieden in der Welt – gerade in der arabischen Welt: Dass den Menschen ihre Heimat erhalten bleibe.

Baurunde besichtigt Rohbau

am .

HLH Baurunde 2015 09 14 1600x900
HLH-Baurunde mit KV- und PGR-Mitgliedern sowie Paul Stein vom Planungsbüro. - Foto: L. Anbergen
St. Marien Leer-Loga (LA). Die Baurunde, bestehend aus Mitgliedern des Kirchenvorstandes und des PGR-Ortsausschusses St. Marien Leer-Loga, hat nach ihren regelmäßigen Treffen den Rohbau des künftigen Hermann-Lange-Hauses besichtigt.

Nachdem der vordere Teil - die frühere "Begegnungsstätte" - abgerissen wurde, konnte der Teilersatzbau starten, der künftig direkt an das Foyer und die beiden Säle im hinteren Bereich anschließt.

 

Der Herbst wird bunt - Kulturausflüge 2015

am .

Kulturtage 2015
Wenn Sie Lust auf Kultur und Geschichte in Gemeinschaft haben, dann haben Sie mit unserem Programm verschiedene Möglichkeiten dies zu genießen.
-    Besuch der Gedenkstätte und das Kloster in Esterwegen (3.10.)
-    Orgelkonzert in Oldersum (11.10.)
-    Besuch der Kunsthalle Emden (27.10.)
Die Kulturausflüge sind so geplant, dass auch Menschen mit körperlichen Einschränkungen teilnehmen können.
Die Teilnehmerzahl zu den Veranstaltungen in Emden ist auf maximal 20 Personen beschränkt!
Weitere Informationen wie auch die Anmeldung entnehmen Sie den Flyern, die in den jeweiligen Kirchen ausliegen oder den Sie hier downloaden können.

Auf den Spuren von Hermann Lange...

am .

Urlaub ohne Koffer Lübeck copy"Auf den Spuren von Hermann Lange“ – eine Tagesfahrt nach Lübeck am Samstag 19.09.

Folgendes Programm ist geplant:   

07.30 Abfahrt in Leer
12.00 Ankunft in Lübeck, gemeinsames Mittagessen
13.30 Mittagsgebet am Bestattungsort der Urne mit der Asche von Kaplan Lange,  anschl. Besuch der Gedenkstätte
15.00 Zeit zur eigenen Erkundung der Stadt Lübeck
17.00 Abfahrt
ca. 21.30 Ankunft in Leer
Kosten einschl. Mittagessen 25 €

Zur Anmeldung kommen Sie hier.

Aktuell-Artikel zu einem tollen Thema.

am .

Mariä-Himmelfahrt

800px ormiston pound
Moormerland. Mit dem heutigen Tage beginnt in einem Ort eine neue Zeitrechnung. Der Tag, der gestern noch als "heute" bezeichnet wurde, ist abgeschafft und es wird von nun an "gestern", ab morgen sogar "vorgestern" genannt. Weitere Informationen liegen der Redaktion zurzeit noch nicht vor, jedoch sind in einschlägigen sozialen Netzwerken bereits Jubelstürme über die neue Regelung zu finden.

Wir werden - sobald von offizieller Seite eine Stellungnahme vorliegt - hier aktuell berichten.

Login