Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

Pfarrei feiert Gründungsgottesdienst

am .

20180114 SHL Gründunsgottesdienst01 800x531
Die Pfarrei Seliger Hermann Lange ist offiziell am 1. Januar 2018 gegründet worden und löst die vorherigen Pfarreien St. Michael Leer und St. Marien Leer-Loga ab.

Mit einem festlichen Gottesdienst, der von Pfarrer Dr. Andreas Robben, gemeinsam mit Pastor Martin Stührenberg, Militärpfarrer Werner Maria Heß und Diakon Theo Niehof gehalten wurde, feierten die beiden Gemeinden die Pfarrei-Gründung. In einem Team von Haupt- und Ehrenamtlichen wurde der Gottesdienst vorbereitet. Zu Beginn verlas Pfarrer Robben das offizielle Dekret, in dem die Aufhebung der alten Pfarreienstrukturen sowie die Gründung der Pfarrei Seliger Hermann Lange bekanntgegeben wird.

Im Gottesdienst wurde eine Kirche mit symbolischen Menschen gestaltet, aus der die Vielfalt des Gemeindelebens verdeutlicht wurde. Der Platz auf der stilisierten Kirche reichte kaum aus, und trotz intensiven Nachdenkens war es tatsächlich passiert, dass nicht alle Gruppen genannt wurden - was wiederum für das bunte Gemeindeleben spricht, das in unserer Pfarrei besteht.

Auch musikalisch zeigte sich im Gottesdienst die Vielfalt: der Chor Good News der Gemeinde St. Marien Leer-Loga sang gemeinsam mit den Musikern der Kirchen-Bande aus St. Michsel Leer, an der Orgel war Günther Siepker zu hören, der von Tobias Möhlmann an der Trompete begleitet wurde.

Die Pfarrei Seliger Hermann Lange hat künftig ca. 4.300 Gläubige. Das Gemeindegebiet umfasst die Stadt Leer sowie Teile des östlichen Landkreises Leer bis nach Hesel und Detern,

Im Anschluss an den Gründungsgottesdienst waren alle Gäste zum Sektempfang ins Pfarrer-Schniers-Haus eingeladen.

20180114 SHL Gründunsgottesdienst02 800x531
Foto: M. Runden
20180114 SHL Gründunsgottesdienst03 800x531
Foto: M. Runden

 

Login