Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen im Impressum.

„Die Schrift nicht kennen, heißt Christus nicht kennen.“ - KEB-Gesprächsabende

am .

bibel keb

„Die Schrift nicht kennen, heißt Christus nicht kennen.“ Diese Worte schrieb Hieronymus schon vor mehr als 1600 Jahren. Heute sind sie aktueller denn je.

 Wie bereits im Vorwort erwähnt, laden wir Sie neben dem Vortrag am 30.8. zu fünf Gesprächsabenden ein:

28. September 17:    Marta und Maria – „… sie hat den rechten Teil erwählt.“

 2. November 17:      „Das Hohe Lied der Liebe“

14. Dezember 17:     Das Reich Gottes:

                             ,… an dem ich mit euch von neuem davon trinke im Reich meines Vaters.“

                            „Mein Reich (Königtum) ist nicht von dieser Welt.“

                            „…dein Reich komme…“

25. Januar 18:       „Das Gleichnis von den 10 Jungfrauen“

22. Februar 18:      „Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium.“

Ort:              Dechant-Friese-Haus, Weener

Zeitrahmen: 19.30 Uhr – ca. 21.00 Uhr

 

Login